Worum es hier geht



"Die Welt ist dabei, in Stücke zu fallen und Leute wie Adams und Weston fotografieren Felsen!" (Henri Cartier-Bresson)

Schöne und geschönte Fotos kann ich auch. Die gibt's woanders zu sehen, aber nicht mehr hier in diesem Blog. Hier schreibe ich in der absoluten "Egoperspektive" über Dinge, die mich interessieren, die mir auffallen, oder die mich beschäftigen. In einem größeren Kontext (über den Tellerrand schauen) handelt es sich vielleicht um Dinge, die auch für andere betrachtenswert sein könnten.

Wer hier nicht das findet, was er von "dieser Autorin" erwartet, kann in eines meiner anderen Paralleluniversen ausweichen:
Alle anderen heiße ich herzlich willkommen.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Kunst to Go

Als ich zehn war (Blogparade)

Gelbe Seiten